Mediation

Mediation ist eine auf Freiwilligkeit der Parteien beruhende Tätigkeit, bei der ein fachlich ausgebildeter, neutraler Vermittler (Mediator) mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen den Parteien systematisch mit dem Ziel fördert, eine von den Parteien selbst verantwortete Lösung ihres Konfliktes zu ermöglichen (Zivilrechts-Mediations-Gesetz – ZivMediatG), BGBl. I Nr. 29/2003.

In der Mediation geht es primär um die Gestaltung der Zukunft und nicht um die Bewertung und Auseinandersetzung mit der Vergangenheit.

Als Begleiterin im Mediationsverfahren kann ich dazu beitragen faire und für alle Beteiligten tragbare Lösungen zu finden. Entscheidend dabei ist die Feststellung gemeinsamer und unterschiedlicher Lösungen, sowie die gemeinsame Suche und Bewertung von Lösungsmöglichkeiten.

Ein geleitetes Mediationsverfahren ermöglicht es Konflikte im gegenseitigen Respekt zu bearbeiten und neue Sichtweisen zu entwickeln.